Unterpodgoria / Bošnjakov Brig

Unterpodgoria ist mit Oberpodgoria zu einem Ortsteil mit 158 Einwohnern zusammengefasst. Von einem schon bestehenden kroatischen Ort aus wurde es als Tochtersiedlung wahrscheinlich anstelle eines ehemaligen Meierhofes nach 1600 gegründet und vom Walachen Bosznyak besiedelt. Erstmals erwähnt wurde der Ort in einer Aufzeichnung der Herrschaft Rotenturm aus dem Jahr 1664.

 

 

 

 

Sehenswürdigkeiten und Kulturbauten

  • Kapelle in Unterpodgoria: 1901