Allersgraben / Širokani

Allersgraben und Rauhriegel bilden einen Ortsteil mit zusammen 58 Einwohnern. Wahrscheinlich wurde im 16. Jh. der Ort Allersgraben durch die Grundherrschaft als Wirtschaftsraum für die Walachen von der alten Gemeinde Allersdorf abgetrennt. Aus einer Urkunde des Jahres 1570 geht die erste Erwähnung unter dem Namen „Syroka Haza“ hervor.

 

 

 

 

 

 

Sehenswürdigkeiten und Kulturbauten

  • Kapelle in Allersgraben: 1968 erbaut; der Mutter Gottes geweiht.